Suche
Suche Menü

AGB

§1 Geltungsbereich

Für alle Bestellungen von Wiederverkäufern (Buchhandlungen) gelten die nachfolgenden AGB. Letztabnehmer sind ausdrücklich ausgeschlossen.

Verwendet der Wiederverkäufer entgegenstehende oder ergänzende Allgemeine Geschäftsbedingungen, wird deren Geltung hiermit widersprochen; sie werden nur dann Vertragsbestandteil, wenn wir dem ausdrücklich zugestimmt haben.

§ 2 Bestellung und Vertragspartner

Für die Bestellung der Bücher des Thurm-Verlags ist eine E-Mail mit den notwendigen Bestellangaben (insbesondere Buchtitel, Autor, ISBN, Anzahl, Lieferadresse) an vertrieb@thurm-verlag.de zu senden. Der Kaufvertrag kommt zustande mit Thurm-Verlag. Dr. Uwe Manschwetus, Am Dorfplatz 34, 21335 Lüneburg.

§ 3 Zustandekommen des Kaufvertrages

Die Bestellung des Kunden ist ein bindendes Angebot. Uns steht es frei, Angebote auf Abschluss von Kaufverträgen binnen 14 Tagen ab Eintreffen des Angebots entweder anzunehmen oder durch Absendung einer entsprechenden Erklärung an den Kunden abzulehnen.

Die für den Vertragsschluss zur Verfügung stehende Sprache ist Deutsch. Wir senden Ihnen eine Auftragsbestätigung mit ihren Bestelldaten und einen Link auf unsere AGB als E-Mail zu.

Wird binnen 14 Tagen weder eine Auftragsbestätigung noch die bestellte Ware an den Käufer abgesendet, so ist die Bindungsfrist des Kunden abgelaufen und der Kaufvertrag nicht zustande gekommen.

§ 4. Lieferbedingungen

Wir liefern nur im Versandweg innerhalb Deutschlands. Eine Selbstabholung der Ware ist leider nicht möglich. Wir liefern nicht an Packstationen. Wir erfüllen unsere Lieferverpflichtungen aufgrund zustande gekommener Kaufverträge grundsätzlich spätestens innerhalb eines Monats ab Abschluss des Kaufvertrages. Sofern wir – etwa aufgrund der Nichtverfügbarkeit der Ware – den Vertrag nicht erfüllen können, teilen wir dies dem Kunden unverzüglich ab unserer Kenntnis mit. Ansprüche des Kunden aus der Unmöglichkeit der Vertragserfüllung unsererseits sind ausgeschlossen.

§ 5 Preise und Versandkosten

Wiederverkäufer erhalten einen Rabatt von 30% auf den Ladenpreis. Gemäß § 19 (1) UStG wird keine Umsatzsteuer ausgewiesen. Versandkosten werden vom Thurm-Verlag getragen.

§ 6. Bezahlung

Eine Bezahlung ist ausschließlich durch Rechnung möglich. Sie zahlen den Rechnungsbetrag nach Erhalt der Ware und der Rechnung per Überweisung auf unser Bankkonto.

§ 7. Eigentumsvorbehalt

Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung unser Eigentum.

§ 8 Schlussbestimmungen

Es gilt deutsches Recht unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.

Stand: 13.03.2020

Thurm-Verlag
Dr. Uwe Manschwetus
Am Dorfplatz 34
21335 Lüneburg.

info@thurm-verlag.de